Saint Laurent SS 2014, Paris

Die Lichtinstallation war genial und die Modelle waren genau wie die Musik auch: Rock’n Roll. Tattoos und Charakter-Gesichter waren stärker vertreten als die üblichen Laufsteg-Schönheiten. Die Haarlooks waren individuell und zeigten wiedermal die einmalige Handschrift von Didier Malige. Da wir leider keine Fotos machen durften, konnte ich nur einen Schnappschuss einer Saint-Laurent-Wasserflasche ergattern. I war begeistert als ich erfuhr dass der Make-up-Artist Aaron de Mey aus Neu Seeland stammt.

Saint Laurent
Hairteam: Didier Malige
Make-up: Aaron de Mey

Schreibe einen Kommentar

* required

16 − 6 =